drive by shooting

Sie sind wütend. Sie sind paranoid. Sie sind Arschlöcher. Aber sie rocken.
Im Wissen um die heilige Dreifaltigkeit einer echten Rock'n'Roll-Band wuchs aus den Totgeburten Angel, Brumm und Timo die rollende Bombe "drive by shooting". Ihrer Labelphilosophie treu wird auf der Höllenfahrt im Punkmobil ein Joint nach dem anderen geraucht, um nach der verdienten Kiste Bier Gage ein Inferno zu starten, das psychedeliysche Stoner-Freaks genauso zu begeistern weiß wie zum R'n'R bekehrte Punker. Die volle Kelle Dreck für haschrauchende Alkoholiker.

Offz. Homepage: http://www.beap.de/banddriveby.html


 

Auftritt beim " whirlpool" im März 2001

 

 

 

 

Hier geht es zur Startseite mit Bandverzeichnis ( ca. 200 Bands mit vielen exclusiven Fotos, Konzertberichten, CD-Vorstellungen, Tourdaten und mehr...

Home - Zur Startseite

© 2000-2001 by P.Preuss